Sporttag Klassen 8-10

Am Dienstag, den 17.Mai fand bei herrlichem Wetter der Sporttag der Klassen 8-10 statt. Ob beim Beachvolleyball, Fußball oder Badminton - die einzelnen Schülerteams gaben ihr Bestes um das jeweilige Turnier für sich zu entscheiden. Aber natürlich standen der Spaß und der Teamspirit im Vordergrund der Turniere.

Beim Badminton konnte sich das Team Mateo/Paul der 10b gegen 35 angetretene Teams durchsetzen. Ganz knapp dahinter landete auf Rang 2 das Team Max/Jan der 10c und den dritten Platz sicherte sich das Team Benjamin/Philipp der 10b.
Beim Beachvolleyball erspielte sich das Team der 8a den Sieg. Auf Platz 2 kam die 9ad und Platz 3 erkämpfte sich die 10b2.
Beim Fußballturnier der Mädchen siegte das Team „mancity junior“ der 9b vor den „Teufelskickern“ der 8d und der 8b „Real Madrid“. Die 8d1 (BBC) konnte dicht gefolgt von der 8d2 (SBC) und der 8b (FCB) das Turnier der 8. Klässler für sich entscheiden. Das Jungen-Turnier der Klassen 9&10 gewannen die „Grasshopper“ der 10a vor den „Pappnasen“ der 9d und den „wilden Kerlen“ der 9a.
(Indra Wilhelm)