"Zusammen"- Projekttage_2022

"Portraitfotographie" war beispielhaft eine der Arbeitsgruppen der Projekttage im Juli 2022 unter dem Motto "Zusammen", bei der die Schüler:innen, wie zu sehen ist, viel Spass hatten.

Hier einige kreative Portaitbilder der Projektgruppe, die von Herrn Kummrow betreut wurde:

Ein anderes spannendes und kreatives Projekt war der Kurs "Steinbildhauen", Arbeiten als Steinmetz. HIer einige >>> Eindrücke vom Steinbildhauen

 

Was war das Ziel der Projekttage?

Endlich mal wieder etwas „ZUSAMMEN“ machen!
Das war das Ziel der Projekttage am Goethe, vom 22.7.-26.7.!

Um was ging es? Ob Fußball, Gärtnern, Kochen, Filmen, Stricken, Tennis, Tanzen, Basteln,
Parkour, Bauen, Aktien, Nachhaltigkeit, Politik, Digitales, Malen, Klettern,
Schreiben, Nähen, Natur, Handwerken, Soziales, Klima, Touren…
Viele „Zusammen“-Projekte, ob von SchülerIn, LehrerIn oder Elternteil wurden angeboten und sorgten für eine willkommene Abwechslung im Schlussspurt des Schuljahres

Euer Projekttage-Team
Ayumi, Fabricio, Yasmin, Mariam, Michelle, Angelina, Selma, Jakob, Merle,
Bleyhl, Läufer, Panahandeh, Biniasch, Russo, Wilhelm, Willeke, Michalke-Leicht

Rahmenbedingungen:
Motto: „Zusammen“
Zeitraum: 3 Tage Projektarbeit (Fr 22.7., Mo 25.7., Di 26.7. )
Zeitrahmen: etwa 4 - 5 Zeitstunden pro Tag
Teilnehmerzahl: Ein Projekt soll möglichst 10 Teilnehmer/innen nicht unterschreiten.
Kosten: müssen die TeilnehmerInnen selbst tragen – daher wäre es schön,
wenn viele Projekte ohne oder mit geringen Kosten auskämen.
Aufsichtspflicht: verbleibt bei der Schule!
Präsentation: Die Ergebnisse, evtl. Fotos oder auch Filme sollen beim Goethe-Hock
am Dienstag-Abend 26.7. gezeigt werden