Poolie 2.0

Hier finden sie alle Informationen zu den PCR-Pooltests am Goethe, z.B. eine Kurzanleitung für Schülerinnen und Schüler im Corona-Fall zum Download: "Und was passiert jetzt?"
 oder Infos zu Nachtestungen/Orten bei einem positiven Pooltest (Ablaufschema ), außerdem die neue Einverständniserklärung.

Leider bestimmen Corona-Infektionen noch immer unseren Alltag. Daher wird das Freiburger
Poolie-Testverfahren in den Schulen bis mindestens Ende Dezember 2021 fortgeführt.

Die Pooltestung ist mit einem digitalen System (Poolie 2.0) hinterlegt und wurde weiter verbessert.
Dadurch können nun die Nachtestungen durch Einzel-PCR-Tests bei positiven Pools
direkt in das Poolie-System integriert und die Testergebnisse Ihres Kindes bei der Nachtestung
automatisiert an die Schulen übermittelt werden. Poolie 2.0 ist damit für Sie einfacher als bisher.
Außerdem wird der Universitätsklinik Freiburg ermöglicht, die Daten der Testungen anonymisiert
auszuwerten, um so das Testverfahren wissenschaftlich zu begleiten. Wir wollen
auch in Zukunft alles tun, um den Schulalltag für Kinder und Eltern sicher zu gestalten. Darüber
hinaus möchten wir die Übertragungswege von Corona-Infektionen in Schulen besser verstehen;
daher hilft diese digitalisierte Auswertung der Universitätsklinik.
Wir benötigen dabei weiterhin Ihre Unterstützung. Daher bitten wir Sie herzlich um Unterzeichnung
und Rückgabe der beigefügten Einverständniserklärung an Ihre Schule
bis einschließlich 15.11.2021.
Bitte beachten Sie: Kinder, für die bis zum 15.11.2021 keine aktuelle Einverständniserklärung
vorliegt, können künftig leider nicht mehr an der Poolietestung teilnehmen.
Ein Ablaufschema für den Fall eines positiven Pooltests sowie weitere Informationen finden
Sie auf der Homepage: https://poolie-freiburg.de/. Für Fragen senden Sie bitte eine E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Hier finden Sie auch das Ablaufschema im Falle eines positiven
Bescheides, das Anschreiben an die Eltern und die Datenschutzinformationen.
Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns schon jetzt.

 

(Bild: Mohamed_Hasan, auf Pixabay) (Text Stadt Freiburg, Amt für Schule und Bildung)